Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinde Aicha vorm Wald | Die offizielle App

 

App aufs Amt – mit der Bürger-App der Gemeinde Aicha vorm Wald

Nicht jedem Trend muss man hinterherlaufen. Aber klar ist auch: Eine Kommune sollte für die Information und die Kommunikation mit den Bürgern zeitgemäße Technologien nutzen. Das war so mit dem Telefon, dem Fax und dem Internet. Heute gibt es keinen Zweifel: Smartphones haben die IT-Welt revolutioniert und sind zu einem Helfer in allen Lebenslagen geworden. Sie dienen heute als Wetterstation, Navigationssystem oder universelles Nachschlagwerk.

 

Mobil ist anders

„Unsere Kommune ist im Internet. Das reicht doch, oder?“ Theoretisch ist die kommunale Webseite auch via Smartphone nutzbar, aber nur theoretisch. Smartphones werden anders genutzt als der PC zu Hause. Der Bildschirm ist kleiner und wird mit den Fingern bedient.

 

 

 

 

Die offizielle App der Gemeinde Aicha vorm Wald. Jetzt herunterladen!

 


Konzentration auf das Wesentliche

Das heißt: Inhalte müssen aufs Wesentliche konzentriert werden. Die Navigation muss einfacher sein und die Funktionen müssen der Nutzung unterwegs entsprechen. De facto ist nur eine eigenständige Anwendung (= App) die richtige Lösung für das Smartphone. Kombiniert mit Telefon, GPS und Kamera machen Smartphones Informationen überall verfügbar und schaffen vollkommen neue Möglichkeiten.

Ein Beispiel: Das Anzeigen von Adressen in einer Kartenansicht und mit Darstellung des eigenen Standortes.


eGovernment kommt in Fahrt

Mittlerweile haben sich auch in der öffentlichen Verwaltung viele Online-Behördengänge etabliert. Mit dem komuna Rathaus Service-Portal auf der gemeindlichen Webseite hat die Gemeinde Aicha vorm Wald vor Jahren bereits den ersten Schritt getan. Den Bürgerinnen und Bürgern wurden unter dem Motto „Mit der Maus ins Rathaus“ viele Online-Services angeboten.

 

Modular für eine individuelle Lösung 

Die individuelle Bürger-App ist der zentrale Auftritt der Kommune in der mobilen Welt, sie bietet den Bürgern und Gästen den Zugang zu allen Informationen und Angeboten.

 

tl_files/UI/promo_phone_two.png

 

Services daraus:

topaktuell: Termine & Neuigkeiten

die Online Fundbüroabfrage

der integrierter QR-Code Reader

der Mängelreporter mit Foto- und GPS-Standortübermittlung

die Präsentation der Wahlergebnisse (lokal/überregional)

 

Informationen von Wirtschaft und Tourismus:

Sehenswürdigkeiten

Gastronomie

Gesundheit

mit Kartendarstellung und Wegbeschreibung

 

 

mobile eGovernment-Funktionen:

die PA-/Pass-Statusabfrage („ist mein Ausweis schon da?“)        
die Beantragung einer Meldebescheinigung

die Online-Wasserzählerstandsmeldung

die Briefwahlunterlagen online beantragen

 

die Bürger-App bietet mehr

Überzeugen sie sich selbst und laden die Bürger-App der Gemeinde Aicha vorm Wald über den App Store oder den Google Play Store.

Online-Behördengänge über das Handy und aktuelle, überall verfügbare Informationen aus Rathaus, Verwaltung und Wirtschaft: Mit dieser Kombination von mobilem eGovernment und Informationen bietet die Bürger-App zukunftsorientierten Service für Bürger und Gäste.

 

komuna ist wieder ganz vorne mit dabei

Nichts ist beständiger als der Wandel – dies trifft insbesondere auf die Kommunikationsbranche zu. Rückblickend auf die letzten 20 Jahre erleben wir in der kommunalen IT bereits die mindestens dritte Revolution.


Es begann mit Windows und PC-basierten Netzwerksystemen:   
Sie brachten die dezentrale IT-Landschaft und komuna war bereits 1995 mit ihrem Portfolio der heute bundesweit marktführenden Softwareprodukte ganz vorne mit dabei. Dann kam das Web und schuf völlig neue Möglichkeiten in der Kommunikation mit den Bürgern:


eGovernment entstand und komuna war mit der „Maus ins Rathaus“ wieder ganz vorne mit dabei. komuna.RSP, das Rathaus Service-Portal, -mittlerweile bei fast 200 bayerischen Verwaltungen im Einsatz- ermöglicht den Kommunen ganzheitliche, bis in die Fachverfahren integrierte Online-Bürgerdienste.


Heute erleben wir mit den Smartphones den nächsten Siegeszug einer Technologie.

„Unsere Antwort darauf : App aufs Amt  – unser neuestes Produkt und komuna ist wieder ganz vorne mit dabei“ so Franz Fuchs, Geschäftsführer der komuna anlässlich der Freischaltung der Bürger-App des Marktes Altdorf am 25.02.2013.

 

Verantwortlich:

komuna Gmbh EDV-Beratung, Wallerstr. 2, 84032 Altdorf

Tel. 0871/97385-0,Fax 0871/97385-600, info@komuna.de,

www.komuna.de

Franz Fuchs, Geschäftsführer

 

 

zu komuna GmbH EDV-Beratung

tl_files/UI/promo_phone_one.png

Die komuna GmbH EDV-Beratung ist ein mittelständisches Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern an den Standorten Altdorf (bei Landshut, Hauptsitz), Regenstauf, Harburg, Königsbrunn und Dettelbach. Die komuna ist spezialisiert auf die Beratung und Betreuung von Kommunalverwaltungen und anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts beim Einsatz von IT-Lösungen.

Das Portfolio der komuna umfasst Softwareprodukte für

  • das Finanzwesen,
  • das Einwohnerwesen,
  • das Ausländerwesen,
  • das Wahlamt,
  • das Friedhofswesen,
  • das Rathaus Informations-System (Dokumentenmanagement, Sitzungsdienst, Ratsinformationssystem und Archivierung) und
  • die eGovernmentlösungen Rathaus Service-Portal und Bürger-App

 

Dabei handelt es sich in der Regel um die bundesweit führende Softwarelösung für die einzelnen Fachbereiche von spezialisierten Herstellern.


In Bayern hat die komuna mittlerweile einen Marktanteil von über 40%. Über 700 Kommunen und kommunale Zweckverbände in Bayern und Baden-Württemberg sind zufriedene Kunden der komuna.

 

Die Stärke des Unternehmens liegt dabei in der konsequenten Kundenorientierung und der hohen fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter.

 

 

Einfach scannen und los geht’s!

 

tl_files/UI/qr_codes_app.png